Neu bei uns

Der erste Besuch auf dem Hundeplatz ist für Hund, als auch für den Mensch immer sehr aufregend. An was müssen Sie denken und mitbringen, wenn Sie das erste Mal am Training teilnehmen:

  • Nachweis einer gültigen Tollwutschutzimpfung. Ohne Einsicht in den gültigen Impfpass ist eine Teilnahme an der Ausbildung nicht möglich!

  • Nachweis einer gültigen Haftpflichtversicherung.

  • Leckerchen (viele, aber nicht größer als die Kuppe vom kleinen Finger).

  • Ein Spielzeug für zwei.

  • Ein handelsübliches, dem Hund angepasstes Halsband.

  • Eine verstellbare Leine, jedoch keine Flexi-Roll-Leinen.

  • Und ganz wichtig: Freude an der Arbeit mit dem Hund.

Gebühren

Die erste Übungsstunde ist kostenlos, damit Sie uns unverbindlich "beschnüffeln" können.
Für jede weitere Stunde wird ein Unkostenbeitrag erhoben.Weitere Informationen finden sie hier.

Wichtige Informationen vor dem ersten Training

  • Für eine bessere Planbarkeit und um eventuelle Trainingsänderungen durchgeben zu können, melden Sie sich doch einfach vorher kurz bei uns!
  • Teilnehmer am Gäste-Training bitten wir 30 min vor Trainingsbeginn anwesend zu sein, damit Ihr Hund Zeit hat, sich an die Umgebung zu gewöhnen, sich zu lösen und die Formalitäten geklärt werden können.
  • Bitte lesen Sie vor dem ersten Training die Platzordnung des Vereins. Diese finden Sie hier.

Unsere Trainingsgruppen

Gerne können sie zu folgenden Trainingsgruppen kommen:

Bitte beachten Sie die jeweiligen Ausbildungszeiten.